Rezept Apricosy (Alkoholfrei)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apricosy (Alkoholfrei)

Apricosy (Alkoholfrei)

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17495
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5954 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Aprikosen
50 ml Orangensaft
250 g Kalter Kefir 1.5 o/o
1 Tl. Vanillezucker
1 El. Zucker
2  Orangenschalespiralen
Zubereitung des Kochrezept Apricosy (Alkoholfrei):

Rezept - Apricosy (Alkoholfrei)
Die Aprikosen ueber Kreuz einritzen, mit heissem Wasser ueberbruehen, enthaeuten, halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch kleinschneiden und zusammen mit Orangensaft in den Mixer geben. Alles kraeftig durchmixen, bis das Fruchtfleisch pueriert ist. Kefir, Vanillezucker und Zucker dazugeben und alles nochmal auf schwaechster Stufe mixen. Den Drink in Glaeser fuellen. Jeweils eine Spirale der Orangenschale an den Glasrand haengen. Die Drinks mit dicken Trinkhalmen servieren. * Quelle: Gepostet: Alfred Jaeger 05.01.1995 Stichworte: Getraenke, Milch, Kefir, Aprikose, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7867 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26743 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42988 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |