Rezept Apple Sour

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apple Sour

Apple Sour

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20373
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6350 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 ml Sauerkrautsaft
2 El. Zitronensaft
60 ml Apfeldicksaft aus dem Reformhaus
1  Eiweiss
- - Mineralwasser; gekuehlt, kohlensaeurehaltig
- - Kuemmel
- - Apfelspalten
Zubereitung des Kochrezept Apple Sour:

Rezept - Apple Sour
Sauerkrautsaft mit Zitronensaft und Apfelsaft in einen Ruehrbecher geben, Eiweiss hinzufuegen, die Zutaten schaumig schlagen, auf Glaeser verteilen und mit Mineralwasser auffuellen. Mit Kuemmel bestreuen und mit Apfelspalten garnieren. ** Gepostet von Peter Kuemmel Stichworte: Getraenke, Longdrink, Alkoholfrei, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4536 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 5958 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10894 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |