Rezept Apple Crisp

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apple Crisp

Apple Crisp

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15042
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10075 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Aepfel; geschaelt, entkernt
180 g Sauerrahm
3  Eier
1 El. Zucker
- - Zimt
1  Zitrone; abgeriebene Schale
90 g Mehl
60 g Zucker
30 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Apple Crisp:

Rezept - Apple Crisp
Die Aepfel in Scheiben schneiden und in eine flache Gratinplatte geben. Den Sauerrahm mit den Eiern, dem Zucker, Zimt und der Zitronenschale verquirlen. Ueber die Aepfel geben und vermischen. Im Backofen bei 200 GradC etwa 20 Minuten backen, bis die Eimasse leicht gestockt ist. In der Zwischenzeit das Mehl mit dem Zucker vermischen und mit der Butter zu Broeseln verreiben. Ueber den Apple Crisp streuen und im Ofen weiterbacken, bis die Streusel goldgelb sind. * Quelle: Nach: Orella 1/90 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 27 Apr 1995 Stichworte: Suessspeise, Warm, Apfel, England, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 21112 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 16166 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16420 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |