Rezept Appezeller Chaesflade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Appezeller Chaesflade

Appezeller Chaesflade

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25959
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9738 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
500 g Brotteig
250 g Raesser Appenzeller Kaese
3 El. Zwiebeln; feingehackt
1 El. Butter
2  Eier
4 El. Mehl
150 ml Rahm
250 ml Milch
0.5 Tl. Anispulver
0.5 Tl. Korianderpulver
- - Salz
- - Pfeffer
- - Butter
- - S. Bohrer-Hohl Zeig-Wolfhalden Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Appezeller Chaesflade:

Rezept - Appezeller Chaesflade
Das leicht gebutterte Blech mit dem Teig auslegen und mit einer Gabel stechen. Die in Butter geduensteten erkalteten Zwiebeln zusammen mit dem geriebenen Kaese auf dem Kuchenboden verteilen. Aus Mehl, Eiern, Milch, Rahm und Gewuerzen einen Guss bereiten und ueber den Kaese geben. Bei 200 oC im Ofen 25 bis 30 Minuten backen. Dazu passen gut: Kopfsalat und Most. :Fingerprint: 21210241,101318778,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 3282 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 11034 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 14063 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |