Rezept Appenzeller Würfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Appenzeller-Würfel

Appenzeller-Würfel

Kategorie - Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26642
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2257 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
75 g Mehl
100 ml Weisswein, trocken
1  Ei
1 Prise Salz
1/2 Tl. Zucker
300 g Appenzellerkäse
- - Pfeffer
- - Oel zum fritieren
Zubereitung des Kochrezept Appenzeller-Würfel:

Rezept - Appenzeller-Würfel
Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Weisswein glattrühren. Das Ei trennen und das Eigelb unter den Teig rühren. Den Teig salzen und mit etwas Pfeffer würzen. Anschliessend 20-30 Min. ruhen lassen. Den Käse in Würfel von ca. 2 cm Kantenlänge schneiden. Das Eiweiss unter langsamer Zugabe des Zuckers zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Die Käsewürfel in Mehl wälzen, durch den Teig ziehen und schwimmend in heissem Oel (180 Grad) in etwa 2 Minuten goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. :Stichwort : Käse :Stichwort : fritieren :Erfasser : Hans Schlaepfer :Erfasst am : 24.05.2000 :Letzte Änderung: 24.05.2000 :Quelle : Das grosse Buch vom Käse :Quelle : Teubner Edition

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8522 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8334 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?
Die Polymeal-Diät soll nicht nur lecker sein, sondern vor allem Herzerkrankungen vorbeugen. Wissenschaftler erforschten verschiedene herzschützende Nahrungsmittel und erstellten einen Ernährungsplan.
Thema 5153 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |