Rezept Appenzeller Schweinsfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Appenzeller Schweinsfilet

Appenzeller Schweinsfilet

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2078
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17026 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kein braunes Obst !
Wenn Sie Obst im voraus schneiden, verfärbt es sich ganz schnell braun. Lösen Sie zwei Vitamin C-Tabletten (Ascorbinsäure) oder ca. einen halben Teelöffel Pulver in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf. Legen Sie da das frisch geschnitten Obst hinein. So wird es nicht braun. Sie können auch zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft in das Wasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Schweinefilet
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
1 El. Öl
200 g frische
- - Champignons
1 Tl. Zitronensaft
15 g Butter
1  kl. Zwiebel
1/2 Bd. gehackte Petersilie
1  Schuß Weißwein
125 g Appenzeller Käse
10 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Appenzeller Schweinsfilet:

Rezept - Appenzeller Schweinsfilet
Schweinefilet in nicht zu dicke Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in heißem Öl auf 3 oder Automatik-Kochplatte 8-10 beidseitig kurz anbraten. Dachziegelartig in eine flache, gefettete Gratinform schichten. Geputzte Champignons halbieren, mit Zitronensaft beträufeln, zusammen mit kleingeschnittener Zwiebel und Petersilie in Butter 10 Minuten auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Weißwein ablöschen. Champignons um das Fleisch verteilen. Den Käse in dünne Scheiben schneiden, auf das Fleisch legen und im vorgeheizten Backofen oder unter dem Grill ca. 12-15 min. garen, bis der Käse schmilzt. Schaltung: 180-200°, 2. Schiebeleiste v u. 160-180°, Umluftbackofen Dazu schmeckt frisches Baguette.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 42747 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Japanische Teezeremonie - Kultur und TraditionJapanische Teezeremonie - Kultur und Tradition
Wie man um ein simples Getränk ein kulturell höchst raffiniertes Ritual entwickeln kann, zeigt Ostasien, genauer: die traditionelle japanische Teezeremonie.
Thema 4299 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7456 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |