Rezept Appenzeller Fondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Appenzeller Fondue

Appenzeller Fondue

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18701
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9707 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johanniskrauttee !
Gegen nervöse Erschöpfung, Wechselbeschwerden, Abgespanntheit, Ruhelosigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
1/2 l Herber Weisswein
300 g Emmentaler Kaese grob geraffelt
400 g Appenzeller Kaese grob geraffelt
3 El. Staerkemehl
2 cl Zwetschgenwasser
1 kg Dunkles Bauernbrot; kross, aber nicht zu dunkel
Zubereitung des Kochrezept Appenzeller Fondue:

Rezept - Appenzeller Fondue
Man kann von dem eine Kaese mehr und von dem anderen weniger nehmen. Je hoeher der Anteil des Appenzellers, desto kraeftiger schmeckt die Fondue. Wein in die Fonduekachel giessen und erwaermen. Knoblauchzehe hineinpressen. Geraffelten Kaese nun nach und nach unter staendigem Ruehren mit einem Holzloeffel zugeben. Das Staerkemehl im Kirschwasser verruehren und zugeben, sobald der Kaesebrei zu kochen beginnt, weiter ruehren und noch einmal aufkochen lassen. Die Fondue auf den Brenner stellen, diesen so regulieren, dass die kaesemasse "laechelt", wie man in der Schweiz sagt, also gerade koechelt. Das in Wuerfeln geschnittene Brot nimmt sich jeder auf seinen Teller und zieht es unter Ruehren durch die Fondue. * Quelle: Posted by K.-H. Boller 22.01.1995 Stichworte: Kaese, Fondue, Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 8197 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 51272 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15773 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |