Rezept Appenzeller Fondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Appenzeller Fondue

Appenzeller Fondue

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18701
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9567 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
1/2 l Herber Weisswein
300 g Emmentaler Kaese grob geraffelt
400 g Appenzeller Kaese grob geraffelt
3 El. Staerkemehl
2 cl Zwetschgenwasser
1 kg Dunkles Bauernbrot; kross, aber nicht zu dunkel
Zubereitung des Kochrezept Appenzeller Fondue:

Rezept - Appenzeller Fondue
Man kann von dem eine Kaese mehr und von dem anderen weniger nehmen. Je hoeher der Anteil des Appenzellers, desto kraeftiger schmeckt die Fondue. Wein in die Fonduekachel giessen und erwaermen. Knoblauchzehe hineinpressen. Geraffelten Kaese nun nach und nach unter staendigem Ruehren mit einem Holzloeffel zugeben. Das Staerkemehl im Kirschwasser verruehren und zugeben, sobald der Kaesebrei zu kochen beginnt, weiter ruehren und noch einmal aufkochen lassen. Die Fondue auf den Brenner stellen, diesen so regulieren, dass die kaesemasse "laechelt", wie man in der Schweiz sagt, also gerade koechelt. Das in Wuerfeln geschnittene Brot nimmt sich jeder auf seinen Teller und zieht es unter Ruehren durch die Fondue. * Quelle: Posted by K.-H. Boller 22.01.1995 Stichworte: Kaese, Fondue, Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5330 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 14718 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 10132 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |