Rezept Appenzeller Chaesflade mit Ghacktem

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Appenzeller Chaesflade mit Ghacktem

Appenzeller Chaesflade mit Ghacktem

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25960
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8563 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufläufe aus der Form lösen !
Selbst wenn die Auflaufform gut gefettet ist, lassen sich Aufläufe oft nur mit Mühe lösen. Wenn die Form aber vor dem Füllen erhitzt wird, lässt sich der Inhalt später leicht herausnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Kuchenteig
20 g Butter
1  Zwiebel
200 g Hackfleisch (Rind)
1 Tl. Tomatenpuree
2  Tomaten; geschaelt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oregano, evtl.
30 g Mehl
3 dl Milch
2  Eier; evtl. Haelfte mehr
200 g Appenzeller Kaese
- - Salz
- - Pfeffer
- - Roesly Eugster-Graf Wald AR Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Appenzeller Chaesflade mit Ghacktem:

Rezept - Appenzeller Chaesflade mit Ghacktem
Ein rundes Kuchenblech mit dem Teig auslegen. Die gehackte Zwiebel in Butter duensten. Das Fleisch dazugeben und mitbraten. Das Tomatenpuree und die in Wuerfel geschnittenen Tomaten daruntermischen, mit Salz, Pfeffer und Oregano wuerzen. Das Ganze erkalten lassen, auf dem Teigboden verteilen und den Guss daruebergiessen. In mittelheissem Ofen 25 bis 30 Minuten backen. Salat dazu servieren. :Fingerprint: 21210241,101318779,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 6815 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17232 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6395 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |