Rezept Appenzeller Chaes Tschoope aus Gonten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Appenzeller Chaes-Tschoope aus Gonten

Appenzeller Chaes-Tschoope aus Gonten

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15445
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13222 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käseschäler !
Haben Sie nur kleine Mengen Käse zu reiben, nehmen Sie doch den Karfoffelschäler.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Dunkles Bauernbrot 1 bis 2 Tage alt
- - Butter
200 g Fetter Appenzellerkaese
200 g Rezenter Appenzellerkaese
1  Spur Muskatnuss
- - Pfeffer
1 dl Rahm
- - Schnittlauch fein geschnitten
Zubereitung des Kochrezept Appenzeller Chaes-Tschoope aus Gonten:

Rezept - Appenzeller Chaes-Tschoope aus Gonten
Das Brot wie fuer Fondue in Wuerfel schneiden und in viel Butter goldbraun anroesten. Fuer die Kaesemasse den Kaese raffeln und mit Pfeffer und Muskatnuss wuerzen. Mit dem Rahm zu einem festen Brei mischen. Die Kaesemasse ueber die heissen Brotwuerfel geben - in der Pfanne - und solange schwenken, bis sie mit der Kaesemasse schoen ueberzogen sind. Die Chaestschoope anrichten und mit viel feingeschnittenem Schnittlauch bestreuen. Sofort servieren, sehr heiss essen! * Quelle: Nach: K. Gmuender Hotel Baeren, Gonten in: Menuezauber im Appenzellerland, 1993 erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Kaese, Brot, Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7405 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17701 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4454 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |