Rezept Apfelweinkuchen mit Baiser

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelweinkuchen mit Baiser

Apfelweinkuchen mit Baiser

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28939
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9775 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Butter o. Margarine
100 g Zucker
1  Ei
200 g Mehl
1 Tl. Backpulver
- - Äpfel 6-8 Stück
3/4 l Apfelwein
2 Glas Vanillepudding
4 El. Zucker
2 Glas Sahne
3  Baiser
- - Zimt
Zubereitung des Kochrezept Apfelweinkuchen mit Baiser:

Rezept - Apfelweinkuchen mit Baiser
Die Butter, Zucker und Ei schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig in eine Springform geben. Dabei auch den Rand bedecken. Die Äpfel schälen und in dünnen Scheiben auf dem Teig verteilen. Apfelwein, Zucker und Vanillepudding kochen und noch kochendheiß über die Äpfel geben. Den Kuchen 1 1/4 Stunde bei 200 Grad backen. Nach dem Erkalten Sahne schlagen und über den Kuchen streichen. Die Baiser in Würfel schneiden und über der Sahne verteilen. Mit Zimt bestreuen. Fertig !

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6402 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 15883 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7711 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |