Rezept Apfelweinkuchen mit Baiser

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelweinkuchen mit Baiser

Apfelweinkuchen mit Baiser

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28939
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9821 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee bleibt länger frisch !
Kaffeebohnen und auch gemahlener Kaffee bleiben im Kühlschrank oder Gefrierfach länger frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Butter o. Margarine
100 g Zucker
1  Ei
200 g Mehl
1 Tl. Backpulver
- - Äpfel 6-8 Stück
3/4 l Apfelwein
2 Glas Vanillepudding
4 El. Zucker
2 Glas Sahne
3  Baiser
- - Zimt
Zubereitung des Kochrezept Apfelweinkuchen mit Baiser:

Rezept - Apfelweinkuchen mit Baiser
Die Butter, Zucker und Ei schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig in eine Springform geben. Dabei auch den Rand bedecken. Die Äpfel schälen und in dünnen Scheiben auf dem Teig verteilen. Apfelwein, Zucker und Vanillepudding kochen und noch kochendheiß über die Äpfel geben. Den Kuchen 1 1/4 Stunde bei 200 Grad backen. Nach dem Erkalten Sahne schlagen und über den Kuchen streichen. Die Baiser in Würfel schneiden und über der Sahne verteilen. Mit Zimt bestreuen. Fertig !

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 62576 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4322 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3508 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |