Rezept Apfelweinkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelweinkuchen

Apfelweinkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11068
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15176 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Butter
125 g Zucker
250 g Mehl
1  Ei
1/2  Pk. Backpulver
1 kg Aepfel
2  Pk. Vanillepudding
200 g Zucker
3/4 l Apfelwein
Zubereitung des Kochrezept Apfelweinkuchen:

Rezept - Apfelweinkuchen
Alle Teigzutaten miteinander zu einem kraeftigen Teig ruehren. Springform mit Backpapier auslegen, Knetteig ausrollen. Aepfel schaelen, kleinschneiden. Vanillepudding, Zucker und Apfelwein zusammen kochen. Die Apfelstuecke auf den Teigboden legen, Vanillepudding/ Apfelweinmasse drueber, dann 90 min. bei 175 GradC im Backofen backen. Anschliessend ueber Nacht erkalten lassen. 13.01.1994 Erfasser: Stichworte: Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11660 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16873 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10309 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |