Rezept Apfeltorte spezial

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfeltorte spezial

Apfeltorte spezial

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4388
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6050 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Walnußkerne, grob gehackte
90 g Zucker
40 g Butter
500 g Apfelscheiben
80 g Rosinen
1 Tl. Zimt, gestrichen
80 g Butter
80 g Zucker
1 Tl. Zitronenschale, abgerieben
2  Eier
80 g Speisestärke
100 g Mehl
1 Tl. Backpulver
Zubereitung des Kochrezept Apfeltorte spezial:

Rezept - Apfeltorte spezial
Eine Springform (26 cm 0) mit Backpapier so auslegen, daß das Papier etwa 3 cm am Rand hochreicht. Walnüsse und Zucker in die Form geben und gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Butter schmelzen und darübergeben. Apfelscheiben mit Rosinen und Zimt mischen und darauf verteilen Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten und über die Äpfel streichen. Form in den vorgeheizten Backofen setzen. E: unten, T: 200 C / 50 bis 60 Minuten, 5 bis 10 Minuten 0. Torte auf eine Platte stürzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4534 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22328 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 59650 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |