Rezept Apfeltorte mit Wein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfeltorte mit Wein

Apfeltorte mit Wein

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18097
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10655 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3/4 l Weisswein
1  Pk. Vanillezucker
250 g Zucker; (evtl. Weniger)
2  Pk. Vanillepudding
1 kg Aepfel; (*)
125 g Butter
125 g Zucker
250 g Mehl
1  Ei
1  Pk. Vanillezucker
1 Tl. Backpulver
Zubereitung des Kochrezept Apfeltorte mit Wein:

Rezept - Apfeltorte mit Wein
Aus Weisswein, Vanillezucker, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen. Aepfel schaelen, in feine Scheiben schneiden und unter den Pudding heben. (*) Ich nehme immer so viele Aepfel, wie der Pudding aufnehmen kann; das ist wahrscheinlich mehr als ein Kilo. Aus den "Teigzutaten" einen Muerbeteig zubereiten und in eine Springform (28cm) geben. (Rand hochdruecken). Apfel-Puddingmasse darauf verteilen und 90 Minuten (in unserem Gasherd reichen 50 Minuten) bei 200 Grad backen. (Folie darueber, wenn es zu braun wird.) In der Form erkalten lassen (1 Tag). Zwei Becher Sahne schlagen und auf der Apfelmasse verteilen, mit Kakao bestaeuben und kalt servieren (schmeckt besser). Wenn jemandem der Kuchen zu maechtig erscheint, kann die Schlagsahne auch weggelassen werden. * Quelle: Zeitschrift: Ortsgespraech erfasst von: Elisabeth Hafeneger Stichworte: Backen, Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 13183 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5123 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7797 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |