Rezept Apfeltaschen mit Kartoffelteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfeltaschen mit Kartoffelteig

Apfeltaschen mit Kartoffelteig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14206
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9922 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
300 g aeltere, mehlige Kartoffeln am Vortag gekocht
150 g Weizen und
100 g Buchweizen; fein gemahlen
80 g Mandeln; fein gerieben
80 g Haselnuesse; fein gerieben
100 g Vollrohrzucker
1/2 Tl. Backpulver
1/4 Tl. Zimt
60 g Kalte Butter
1  Ei
450 g Aepfel; vorbereitet gewogen
50 g Rosinen; grob gehackt
1  Zitrone; nur Schale
1 El. Zitronensaft
1 El. Rum
1 El. Milder Bluetenhonig
4 El. Milch; anpassen
- - Mandel- o Haselnussblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Apfeltaschen mit Kartoffelteig:

Rezept - Apfeltaschen mit Kartoffelteig
Die Kartoffeln schaelen, durchpressen und mit den Mandeln und Nuessen, mit dem Vollrohrzucker, Backpulver und Zimt in einer Backschuessel mischen. Die Butter in Floeckchen teilen und mit dem Mehl fein verkruemeln. Die Kartoffeln und das Ei unterkneten. Den Muerbteig 2-3 Stunden kuehlen. Fuer die Fuellung die Aepfel entkernen und moeglichst mit der Schale grob raspeln. Die Rosinen, die Zitronenschale, den Zitronensaft, den Rum und den Honig mit den Aepfeln mischen. Den Teig durchkneten und 2 mm dick ausrollen. Kreise von 12 cm Durchmesser ausstechen. Das geht am besten mit dem Koerbchen der Moulinette. Jeweils 1 El. der Fuellung drauf geben und zu Taschen zusammenklappen. Die Raender mit einer Gabel zusammendruecken. Die Tasche mit Milch bestreichen und mit Mandel-oder Haselnussblaettchen bestreuen. Auf das Blech legen. Die Apfeltaschen in den kalten Backofen (Mitte) schieben und bei 220 GradC etwa 25 Minuten backen. * Quelle: Kraut und Rueben 02/93 ** Gepostet von Diana Drossel Date: Tue, 28 Feb 1995 Stichworte: Backen, Kuchen, Kartoffel, Apfel, P16

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 5667 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10671 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 13066 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |