Rezept Apfelstrudel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelstrudel

Apfelstrudel

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9786
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19361 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Ananas verhindern das Gelieren !
Nehmen Sie für Süßspeisen, die mit Gelatine hergestellt werden, niemals frische Ananas. Entweder Sie dünsten sie fünf Minuten, oder Sie greifen auf Dosenfrüchte zurück. Die frische Frucht enthält Enzyme, die das Gelieren verhindern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
200 g Zucker
250 g Butter
3  Eier
1  Prise Salz
1 Tl. Vanille Aroma
1  Pk. Backpulver
1 kg Aepfel
2  Pk. Vanillezucker
30 g Geriebene Mandeln
100 g Sultaninen
- - Etwas Zimt
Zubereitung des Kochrezept Apfelstrudel:

Rezept - Apfelstrudel
Mehl mit Backpulver mischen, in eine grosse Schuessel sieben und den Zucker darauf verstreuen. Eine Mulde formen und Butter, Salz, Eier, Aroma hineingeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig halbieren und jedes Teil auf einem Tuch nicht zu duenn ausrollen. Aepfel raspeln und gleichmaessig auf den Teighaelften verteilen. Vanillezucker, Sultaninen, geriebene Mandeln und Zimt aufstreuen und beide Teile zusammenklappen und zu einer Rolle formen, Teigenden zusammendruecken und auf ein gefettetes Backblech legen. Im vorgeheiztem Backofen bei 200Grad ca. 60 min. backen. Anschliessend mit Puderzucker bestreuen. ** Erfasst und gepostet von Michael Wenderhold (2:243/2005.4) vom 13.06.1994 Stichworte: Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 17632 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4922 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 8278 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |