Rezept Apfelstrudel 2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelstrudel 2

Apfelstrudel 2

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28954
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6831 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1  Eiweiß
1 El. Öl oder Butter
1/8 l lauwarmes Wasser
1 Tl. Essig
1 Prise Salz
- - Füllung:
80 g Butter
80 g Semmelbröse
50 g Rosinen
50 g gehackte Mandeln
1 kg Äpfel
1/2 Tl. ger. Zitronenschale
60 g - 80 gm Zucker
1 Glas Vanillezucker
2 El. - 4 tablespoons Rum
1 Tl. Zimt
- - Butter zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Apfelstrudel 2:

Rezept - Apfelstrudel 2
Prep time: 0 mins Cook time: 0 mins Difficulty: ** Source: Unbekannt; Aufgeschrieben Von Reingard Emmler Zutaten für den Teig in der Küchenmaschine oder mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Diesen Teig mit etwas Butter oder Öl bestreichen und zugedeckt etwa 30 min. ruhen lassen. Danach den Teig teilen und auf einem bemehlten Küchentuch so dünn ausrollen, daß das Muster durchscheint. Die Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien und in dünne Stücklein schneiden. Apfelstücke, gewaschene Rosinen, Mandeln und die übrigen Zutaten mischen. In Butter geröstete Semmelbrösel abkühlen lassen. 2/3 des Teiges mit zerlassener Butter bestreichen. Mit Semmelbrösel bestreuen. Apfelfüllung darüber geben. Die Seiten einklappen und mit Hilfe des Küchentuchs den Strudel aufrollen. Die Enden zusammendrücken. Auf ein gefettetes Backblech setzen, mit zerlassener Butter bestreichen. Bei 200 ° 30 - 45 min. backen. Mit Vanillesoße, Eis oder Schlagsahne servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6218 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?
Viele Menschen schwören auf Trinkwasserfilter, um den Geschmack von Kaffee, Tee oder gekochten Lebensmitteln zu verbessern, die anderen halten es für teuren Humbug - an Wasserfiltern scheiden sich die Geister.
Thema 10922 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10235 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |