Rezept Apfelspieße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelspieße

Apfelspieße

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6915 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: klares Speiseöl !
Geben sie eine Prise Salz an Ihr Speiseöl. Es bleibt dann klar und wird nicht dickflüssig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Zwiebel
125 g Tatar
125 g gemischtes Hackfleisch
1  Ei (Gew. Kl. M)
1 El. Semmelbrösel
2 El. Rosinen
- - Salz
- - frisch gemahlener weißer Pfeffer
- - Paprika edelsüß
2 El. Butterschmalz
100 g durchwachsener Speck
400 g Apfel (z.B. Jonagold)
20 g Butter
- - etwas Zucker
- - einige Stiele glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Apfelspieße:

Rezept - Apfelspieße
Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Mit dem Tatar, Hackfleisch, Ei, Semmelbroeseln, Rosinen und Gewuerzen vermischen und zu kleinen walnuss-grossen Baellchen formen. Das Butterschmalz in einer Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-10 erhitzen und die Baellchen darin rundherum goldbraun braten und warm stellen. Den Speck in Scheiben schneiden und auf 21/2 oder Automatik-Kochstelle 9-11 glasig roesten. Die Aepfel waschen, trocken tupfen, achteln und entkernen. Die Butter auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 1-3 schmelzen und die Apfelachtel mit etwas Zucker bestreut darin braten. Mit etwas Salz und Paprika wuerzen. Die Hackbaellchen, Speckscheiben und Aepfeln abwechselnd auf Spiesse stecken. Mit Petersilienblaettern bestreut anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Köche für Tim MälzerKöche für Tim Mälzer
Starkoch Tim Mälzer castet arbeitslose Köche und stellt eine Koch-Crew für sein neues Restaurant in Hamburg zusammen. Im Juni beginnen die Dreharbeiten für die VOX-Produktion "Tims Team".
Thema 16180 mal gelesen | 01.06.2006 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7521 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4255 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |