Rezept Apfelsorbet I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelsorbet I

Apfelsorbet I

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11065
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15305 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Löffeltest !
Garprobe bei Braten: mit einem Löffel auf den Braten drücken. Gibt das Fleisch stark nach, ist es innen noch roh, gibt es leicht nach, ist es medium, gibt es kaum mehr nach, ist es durchgebraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 dl Apfelsaft
200 g Zucker
1/2  Zitrone; Saft
1 kg Aepfel
2 El. Calvados nach Belieben
4 El. Calvados nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Apfelsorbet I:

Rezept - Apfelsorbet I
Apfelsaft mit dem Zucker in einer Pfanne verruehren, aufkochen lassen, unter Ruehren 2 Minuten koecheln lassen, dann Zitronensaft beifuegen. Aepfeln schaelen, putzen, in Schnitze schneiden, um Zuckersirup geben und darin zugedeckt 5 bis 10 Minuten weichkochen. Etwas auskuehlen lassen, dann die ganze Masse puerieren. Ganz auskuehlen lassen, Calvados beimischen. In eine Schale fuellen und fuer 1 Stunde in den Tiefkuehler stellen. Masse mit dem Schwingbesen durchruehren, wieder in den Tiefkuehler stellen. Nach einer weiteren Stunde wieder durchruehren. Den Vorgang noch zweimal wiederholen, so dass ein gleichmaessiges Sorbet entsteht. Nach Belieben mit 1 Essloeffel Calvados beim Servieren uebergiessen. * Quelle: Coopzeitung, Nr.31,4.8.94 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 30 Nov 1994 0 Stichworte: Suessspeise, Eis, Sorbet, Apfel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4779 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4239 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 5985 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |