Rezept Apfelschmarren mit Vanillinsoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelschmarren mit Vanillinsoße

Apfelschmarren mit Vanillinsoße

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23909
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8190 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 ml Milch,
1  Milch
125 ml Milch
1  Speisestärke,
1/2  Vanilleschote,
2  Honig, flüssiger
2  Äpfel, (ca. 300 g)
2  Zitronensaft,
125 g dunkles Weizenmehl, (Type 1050)
1 Prise Salz,
4  Eier,
1  Olivenöl, evtl. mehr
- - evtl. Puderzucker,
- - evtl. Apfelspalten und Minze,
Zubereitung des Kochrezept Apfelschmarren mit Vanillinsoße:

Rezept - Apfelschmarren mit Vanillinsoße
1) Stärke mit 1 El Milch glattrühren. Vanilleschote einritzen, Mark herausschaben und beides mit 125 ml Milch aufkochen. Stärke einrühren, aufkochen. Schote herausnehmen. Sosse mit Honig süssen. 2) Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In Stückchen schneiden, mit Zitrone beträufeln. 3) Mehl, Salz und 300 ml Milch glattrühren. Eier trennen. Eigelb nacheinander zur Teigmasse geben und unterrühren. Eiweiß steif schlagen, unterheben. Apfelstücke evtl. etwas trockentupfen und untermischen. 4) Olivenöl portionsweise am besten in 2 Pfannen erhitzen. Teig jeweils hineingeben und goldbraun backen. Wenden, kurz weiterbacken und mit zwei Gabeln auseinanderzupfen. Schmarren herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben. Evtl. mit Apfelspalten und Minze verzieren. Vanillesosse extra servieren. Extra Tip; Knackig frisch sollte Porree sein, damit seine zahlreichen Senf-Öle und schwefelhaltigen Inhaltstoffe auch voll zur Wirkung kommen. Porree entwässert, fördert die Verdauung und ist bakterienhemment. 100 g Geputztes Gemüse hat nur 25 kcal !!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33354 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4410 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 35694 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |