Rezept Apfelschaum Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelschaum-Suppe

Apfelschaum-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18098
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7337 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
75 g Schalotten oder Zwiebeln
1 El. Butter; zerlassen
50 g Butter; eiskalt
150 g Raeucherlachs
200 g Saeuerlicher Apfel
1/4 l Gemuesebruehe (Instant)
1/4 l Herber Cidre
200 g Sahne
1 El. Zitronensaft
- - Salz, Pfeffer
1  Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Apfelschaum-Suppe:

Rezept - Apfelschaum-Suppe
Die Schalotten schaelen, sehr fein wuerfeln und in der zerlassenen Butter sehr weich duensten. Lachs in etwa 1 cm breite Streifen schneiden, zugedeckt kuehl stehen lassen. Den Apfel schaelen, vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. Fruchtfleisch fein wuerfeln. Mit der Haelfte der Bruehe zu den Zwiebeln geben, 5 Min. koecheln lassen. Puerieren, mit restlicher Bruehe, Cidre und Sahne aufgiessen. Die eiskalte Butter stueckchenweise mit dem Puerierstab in die Suppe einarbeiten. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer wuerzen. Dill von den Stielen zupfen, die Haelfte unter die Suppe heben. Die Suppe in Teller fuellen, mit Lachsstreifen und restlichem Dill bestreuen und sofort servieren. Pro Portion ca. 290 kcal/1200 kJ * Quelle: Nach ARD/ZDF 30.10.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Suppe, Creme, Lachs, Apfel, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7137 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Mineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem TrendMineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem Trend
Wer Durst hat, trinkt Wasser. Und der Durst wird gelöscht. Wer ein bisschen Durst hat und zudem etwas Besonderes sein möchte, trinkt ein Luxus-Wasser.
Thema 9600 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 21805 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |