Rezept Apfelschaum mit Holunderbeersoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelschaum mit Holunderbeersoße

Apfelschaum mit Holunderbeersoße

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4865
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6178 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Äpfel
40 g Butter oder Margarine
90 g Zucker
1 El. Zitronensaft
50 ml Apfelsaft
4  Bl. Gelatine, weiße
- - Wasser
1/4 l Schlagsahne
1  Ei
2  Eigelb
100 ml Holunderbeersaft
100 ml Wasser
1 El. Vanillepuddingpulver
Zubereitung des Kochrezept Apfelschaum mit Holunderbeersoße:

Rezept - Apfelschaum mit Holunderbeersoße
2 Aepfel waschen, schaelen, vierteln, entkernen, wuerfeln. 20 g Fett erhitzen, 10 g Zucker und die Apfelwuerfel darin auf 3 oder Automatik- Kochstelle 12 anduensten, Zitronen- und Apfelsaft dazugiessen, auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 4-5 duensten. Mit dem Schneidstab puerieren und kalt stellen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen. Ei und Eigelb mit 50 g Zucker cremig aufschlagen. Gelatine ausdruecken, im Topf auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 2-3 aufloesen und die Eimasse unterruehren. Apfelpueree und Sahne vorsichtig unterheben, 3 Std. kalt stellen. Den Holunderbeersaft mit 100 ml Wasser und 20 g Zucker aufkochen. Puddingpulver mit 3 EL kaltem Wasser anruehren, in den Saft ruehren, 2 Min. kochen, dann abkuehlen lassen. 1 Apfel schaelen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. In 20 g Fett mit 10 g Zucker ca. 5 Min. duensten. Mit dem Saft einen Spiegel auf die Teller giessen. Von dem Apfelschaum Kloesse abstechen und auf die Holunderbeersosse setzen. Mit den Apfelspalten garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 8379 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7444 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 25132 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |