Rezept Apfelrohkost m. Joghurt Dressing (Diabetes)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes)

Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes)

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24599
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14371 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Äpfel, säuerlich
1  Rettich
1  Zitronensaft
1  Walnusskerne
100 g Naturjoghurt 1,5% Fett
2  Milch, fettarm
1/2  Senf
1  Meerrettich; gerieben
1  Zitronensaft
- - Salz + w.Pfeffer a.d.M.
1  Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes):

Rezept - Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes)
Äpfel waschen, abtrocknen, vierteln und entkernen. Rettich schälen. Beides in feine Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Walnusskerne grob hacken, mit Äpfeln und Rettich vermischen. Für das Dressing Joghurt mit der Milch glattrühren. Meerrettich und Zitronensaft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer verfeinern. Das Dressing mit dem Salat vermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zander - Ein Fisch, außen Hart innen ZartZander - Ein Fisch, außen Hart innen Zart
Wer an der Nordsee einen Zander auf der Speisekarte findet, verfällt leicht dem Irrglauben, der Fisch komme frisch aus dem Meer – doch das ist falsch.
Thema 16393 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6810 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12524 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |