Rezept Apfelrohkost m. Joghurt Dressing (Diabetes)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes)

Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes)

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24599
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Äpfel, säuerlich
1  Rettich
1  Zitronensaft
1  Walnusskerne
100 g Naturjoghurt 1,5% Fett
2  Milch, fettarm
1/2  Senf
1  Meerrettich; gerieben
1  Zitronensaft
- - Salz + w.Pfeffer a.d.M.
1  Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes):

Rezept - Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes)
Äpfel waschen, abtrocknen, vierteln und entkernen. Rettich schälen. Beides in feine Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Walnusskerne grob hacken, mit Äpfeln und Rettich vermischen. Für das Dressing Joghurt mit der Milch glattrühren. Meerrettich und Zitronensaft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer verfeinern. Das Dressing mit dem Salat vermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 5621 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34204 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6139 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |