Rezept Apfelrohkost m. Joghurt Dressing (Diabetes)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes)

Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes)

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24599
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14005 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Äpfel, säuerlich
1  Rettich
1  Zitronensaft
1  Walnusskerne
100 g Naturjoghurt 1,5% Fett
2  Milch, fettarm
1/2  Senf
1  Meerrettich; gerieben
1  Zitronensaft
- - Salz + w.Pfeffer a.d.M.
1  Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes):

Rezept - Apfelrohkost m. Joghurt-Dressing (Diabetes)
Äpfel waschen, abtrocknen, vierteln und entkernen. Rettich schälen. Beides in feine Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Walnusskerne grob hacken, mit Äpfeln und Rettich vermischen. Für das Dressing Joghurt mit der Milch glattrühren. Meerrettich und Zitronensaft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer verfeinern. Das Dressing mit dem Salat vermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5421 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9724 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7014 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |