Rezept Apfelringe in Rahmteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelringe in Rahmteig

Apfelringe in Rahmteig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19642
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7914 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
30 g Margarine
50 g Zucker
1 Glas Vanillinzucker
2  Eier
125 g Mehl
1/8 l Sahne
25  geriebene Nuesse
2 El. Rum
3  mittelgrosse Aepfel
- - Mehl zum Wenden
Zubereitung des Kochrezept Apfelringe in Rahmteig:

Rezept - Apfelringe in Rahmteig
Margarine, Zucker, Vanillinzucker und Eigelb schaumig ruehren, abwechselnd Mehl und Sahne dazugeben, dann die Nuesse und den Rum hinzufuegen. Zuletzt das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiss unterheben. Die ausgestochenen und geschaelten Aepfel in dicke Scheiben schneiden, diese in Mehl wenden und in den Teig tauchen. Sie muessen ganz damit ueberzogen sein. Je 2-3 Ringe gleichzeitig in 180 Grad heissem Fett ausbacken. Abtropfen lassen, mit Puderzucker ueberstaeuben und heiss oder kalt servieren. * Aus einem Moulinex-Prospekt ** Gepostet von: Alfred Jaeger Stichworte: Fettgebackenes

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22630 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 8220 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 4320 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |