Rezept Apfelringe in Rahmteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelringe in Rahmteig

Apfelringe in Rahmteig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19642
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7676 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
30 g Margarine
50 g Zucker
1 Glas Vanillinzucker
2  Eier
125 g Mehl
1/8 l Sahne
25  geriebene Nuesse
2 El. Rum
3  mittelgrosse Aepfel
- - Mehl zum Wenden
Zubereitung des Kochrezept Apfelringe in Rahmteig:

Rezept - Apfelringe in Rahmteig
Margarine, Zucker, Vanillinzucker und Eigelb schaumig ruehren, abwechselnd Mehl und Sahne dazugeben, dann die Nuesse und den Rum hinzufuegen. Zuletzt das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiss unterheben. Die ausgestochenen und geschaelten Aepfel in dicke Scheiben schneiden, diese in Mehl wenden und in den Teig tauchen. Sie muessen ganz damit ueberzogen sein. Je 2-3 Ringe gleichzeitig in 180 Grad heissem Fett ausbacken. Abtropfen lassen, mit Puderzucker ueberstaeuben und heiss oder kalt servieren. * Aus einem Moulinex-Prospekt ** Gepostet von: Alfred Jaeger Stichworte: Fettgebackenes

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 7208 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6265 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?
Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden.
Thema 14154 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |