Rezept Apfelpfannkuchen mit Walnusseis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelpfannkuchen mit Walnusseis

Apfelpfannkuchen mit Walnusseis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9780
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6648 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
170 g Mehl
1/4 l Milch
3  Eier
1 El. Zucker
1  Spur Salz
2  Saeuerliche Aepfel
1 l Walnusseis
60 g Butterschmalz
- - Zimt
Zubereitung des Kochrezept Apfelpfannkuchen mit Walnusseis:

Rezept - Apfelpfannkuchen mit Walnusseis
Mehl mit Milch verruehren. Eier, Zucker, Salz unterruehren. Die Aepfel waschen, vierteln, grob raspeln, unter den Teig heben. Walnusseis antauen lassen. Die Teigmasse in Portionen aufteilen und jede Portion in 15 g Butterschmalz etwa 3 Min. von jeder Seite backen. Das Eis zu Kugeln formen, auf den Pfannkuchen verteilen. Zimt darueberstreuen. * Pro Portion ca. 756 kcal/3183 kJ * * Quelle: ARD/ZDF - 12.06.94 ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 12.06.1994 Stichworte: Suessspeise, Warm, Kalt, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 7408 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15526 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8277 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |