Rezept Apfelpfannkuchen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelpfannkuchen I

Apfelpfannkuchen I

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17075
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11159 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Senf für die Frikadellen !
Geben Sie einen Esslöffel Senf an das Hackfleisch für die Frikadellen. Es macht sie viel würziger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Aepfel
1 El. Sultaninen
60 g Zucker, Zimt
4  Eier
1/4 l Milch
125 g Mehl
- - Salz, Margarine, Zimtzucker
Zubereitung des Kochrezept Apfelpfannkuchen I:

Rezept - Apfelpfannkuchen I
Aepfel schaelen, entkernen, in duenne Scheiben schneiden, mit Sultaninen, Zucker u. Zimt bestreut 20 Min. ziehen lassen. Aus Eigelb, Milch, gesiebtem Mehl und Salz einen Teig ruehren. Eiweiss steifschlagen, locker unter den Teig heben. Apfelscheiben untermischen. Margarine in der Pfanne erhitzen, 1/4 der Teigmasse hineingeben, Apfelpfannkuchen bei mittlerer Hitze in ca. 6-8 Min. beidseitig braten. Die uebrige Teigmasse ebenso braten, Pfannkuchen mit Zimtzucker bestreut servieren. Tip: Auch mit entsteinten Kirschen oder Heidelbeeren sehr gut. Mit einer Suppe als Vorspeise ein nahrhaftes, suesses Hauptgericht. 29.01.1994 Stichworte: Mehlspeisen, Desserts, Hauptspeise, Einfach, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4923 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 22361 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 10035 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |