Rezept Apfelpfannkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6186
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10432 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1/2  Paeckchen Trockenhefe
1/2 l Milch
2  Paeckchen Vanillinzucker
3  Eier
750 g Aepfel
60 g Butter oder Margarine
1  Becher Schlagsahne (200 g )
1 Tl. Zimt
2 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Apfelpfannkuchen:

Rezept - Apfelpfannkuchen
Mehl und Trockenhefe mischen. Lauwarme Milch, Vanillinzucker und Eier zufuegen. Mit den Quirlen des Ruehrgeraetes verruehren. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten stehenlassen. Inzwischen Aepfel schaelen und das Kerngehaeuse ausstechen. Die Aepfel in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Aus dem Teig sechs Pfannkuchen backen. Dazu fuer jeden Pfannkuchen zehn Gramm Fett in einer Pfanne erhitzen. Eine Kelle Teig zufuegen. Vier bis fuenf Apfelscheiben auf dem Teig verteilen. Bei mittlerer Hitze etwa drei Minuten backen, bis der Pfannkuchen am Rand fest und leicht gebraeunt ist. Den Pfannkuchen mit zwei Bratenwendern umdrehen und drei Minuten weiterbacken. Im Backofen (50 Grad) warm stellen. Fuenf weitere Pfannkuchen auf diese Weise backen. Sahne halbfest schlagen. Auf jeden Pfannkuchen einen Essloeffel Sahne geben. Mit Zimt und Zucker bestreuen. * Pro Portion ca. 470 Kalorien / 1967 Joule ** Article: Of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Pfannkuchen, Mehlspeisen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95727 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 35979 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 33290 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |