Rezept Apfelpfannkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3909
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 23560 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Eier
1/4 l Milch
6 El. Zucker
1 Tl. Backpulver
200 g Mehl
1/4 l Mineralwasser
4  Äpfel
2 El. Zitronensaft
50 g Butter oder Margarine
30 g Cornflakes
2 Tl. Zimt
4 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Apfelpfannkuchen:

Rezept - Apfelpfannkuchen
Eier, Milch, 2 EL Zucker, Backpulver und Mehl mit dem Handrührgerät verrühren und 30 Min. ruhen lassen. Danach das Mineralwasser unter den Teig rühren. Die Äpfel waschen, schälen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Die Äpfel quer in 5 Scheiben schneiden. Mit Zitrone beträufeln. Butter oder Margarine in der Pfanne auf 3 erhitzen. 1/4 vom Teig hinzufügen. 5 Apfelringe darauflegen und 5 Minuten auf 1 1/2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 backen. Deckel auf die Pfanne legen. Die Pfanne umdrehen, so daß der Pfannkuchen auf dem Deckel liegt. Pfannkuchen hineingleiten lassen, 5 Min. weiterbacken. Herausnehmen, warm stellen. Übrige 3 Pfannkuchen ebenso backen. Mit Cornflakes, Zimt und Zucker bestreuen und mit Vanillesahne servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 63486 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 7262 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7737 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |