Rezept Apfelnachspeise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelnachspeise

Apfelnachspeise

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19507
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9347 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  mittelgrosse Aepfel
- - etwas Honig
- - ein wenig Orangensaft *oder* Weisswein
1  Dotter
1/2 Tl. Honig
- - Vanille
8 El. Schlagobers
- - Zum Bestreuen etwas grobgehackte Nuesse
Zubereitung des Kochrezept Apfelnachspeise:

Rezept - Apfelnachspeise
Die Aepfel werden halbiert, geschaelt und das Kerngehaeuse entfernt. Dann duenstet man sie mit etwas Honig und Orangensaft oder Weisswein kernigweich und laesst sie erkalten. Den Dotter ruehrt man mit einem halben Teeloeffel Honig sehr schaumig, gibt Vanille und das steif geschlagene Schlagobers dazu und bedeckt damit die Aepfel, die man in flachen Glasschalen angerichtet hat. Obenauf bestreut man sie mit gehackten Nuessen. Vor dem Servieren stellt man die Apfelnachspeise fuer ungefaehr 1 Stunde in den Kuehlschrank. * Quelle: Oesterreichisch und Gesund Kochen (aus dem vollem Korn und ohne Zucker) Buchverlagsges.m.b.H. & Co. Kg., Innsbruck Gedruckt 1982, ISBN 3-8537-3057-4 ** Gepostet von: Reinhard Heinzel Stichworte: Dessert, Apfel, Oesterreich, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10031 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 7076 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3649 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |