Rezept Apfelnachspeise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelnachspeise

Apfelnachspeise

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19507
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9113 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  mittelgrosse Aepfel
- - etwas Honig
- - ein wenig Orangensaft *oder* Weisswein
1  Dotter
1/2 Tl. Honig
- - Vanille
8 El. Schlagobers
- - Zum Bestreuen etwas grobgehackte Nuesse
Zubereitung des Kochrezept Apfelnachspeise:

Rezept - Apfelnachspeise
Die Aepfel werden halbiert, geschaelt und das Kerngehaeuse entfernt. Dann duenstet man sie mit etwas Honig und Orangensaft oder Weisswein kernigweich und laesst sie erkalten. Den Dotter ruehrt man mit einem halben Teeloeffel Honig sehr schaumig, gibt Vanille und das steif geschlagene Schlagobers dazu und bedeckt damit die Aepfel, die man in flachen Glasschalen angerichtet hat. Obenauf bestreut man sie mit gehackten Nuessen. Vor dem Servieren stellt man die Apfelnachspeise fuer ungefaehr 1 Stunde in den Kuehlschrank. * Quelle: Oesterreichisch und Gesund Kochen (aus dem vollem Korn und ohne Zucker) Buchverlagsges.m.b.H. & Co. Kg., Innsbruck Gedruckt 1982, ISBN 3-8537-3057-4 ** Gepostet von: Reinhard Heinzel Stichworte: Dessert, Apfel, Oesterreich, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34027 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3468 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Sacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem GenusswertSacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem Genusswert
Aus Österreich kommen mit der Linzer und der Sacher-Torte zwei der berühmtesten Backwaren der Welt. Was ist Ihr Geheimnis, wodurch heben sich diese Torten von den vielen anderen ab?
Thema 24207 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |