Rezept Apfelmus Nuss Kuchen (Walnussteig)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelmus-Nuss-Kuchen (Walnussteig)

Apfelmus-Nuss-Kuchen (Walnussteig)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12208 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn die Nudelrolle fehlt !
Befreien Sie eine schlanke, möglichst zylindrische Flasche von den Aufklebern. Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und schon haben Sie eine Nudelrolle.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter; weich
150 g Zucker
1  Spur ;Salz
1  Ei
1  Prise Nelkenpulver
1/4 Tl. Zimt
150 g Walnuesse; gerieben
150 g Mehl
- - Butter; fuer die Form
- - Mehl; fuer die Form
700 g Aepfel
1/2  Zitrone; Saft
30 g Butter
2 El. Weisswein
1  Eigelb
1 Tl. Rahm
Zubereitung des Kochrezept Apfelmus-Nuss-Kuchen (Walnussteig):

Rezept - Apfelmus-Nuss-Kuchen (Walnussteig)
Butter, Zucker, Salz, Ei, Nelkenpulver und Zimt schaumig ruehren. Walnuesse und Mehl zugeben, alles zu einem glatten Teig kneten und 30 Minuten kuehl stellen. Aepfel Schaelen und Kerngehaeuse ausstechen. 1/3 davon kleinwuerfeln, mit Zitronensaft mischen und beiseite stellen. Restliche Aepfel grob schneiden und in der Butter kurz duensten. Zimt, Zucker und Weisswein zugeben. Zugedeckt zu Mus kochen. Die Apfelwuerfelchen beigeben und auskuehlen lassen. Die Haelfte des Teiges auf dem Boden der Springform auswallen. Den Formenrand aufsetzen. Aus der Haelfte des restlichen Teiges eine lange Rolle formen und damit einen ca. 3 cm hohen Rand bilden. Apfelmus auf den Teigboden verteilen. Aus dem restlichen Teig beliebige Formen ausstechen und auf der Fuellung anordnen. Eigelb und Rahm verruehren, Teig damit bestreichen. Den Kuchen im auf 200 GradC vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille ca. 40 Minuten backen. Haltbarkeit: in Alufolie locker gehuellt, 4 bis 5 Tage gekuehlt haltbar. * Quelle: Cuisine naturelle, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 01 Dec 1994 Stichworte: Backen, Kuchen, Apfel, Walnuss, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18441 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22255 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17139 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |