Rezept Apfelmus Nuss Kuchen (Walnussteig)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelmus-Nuss-Kuchen (Walnussteig)

Apfelmus-Nuss-Kuchen (Walnussteig)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12496 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenraspel !
Häufig hat man keine Schokoladesplitter im Haus, wenn man sie gerade braucht. Nehmen Sie einen Riegel Schokolade und Ihren Kartoffelschäler und raspeln Sie die Schokolade klein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter; weich
150 g Zucker
1  Spur ;Salz
1  Ei
1  Prise Nelkenpulver
1/4 Tl. Zimt
150 g Walnuesse; gerieben
150 g Mehl
- - Butter; fuer die Form
- - Mehl; fuer die Form
700 g Aepfel
1/2  Zitrone; Saft
30 g Butter
2 El. Weisswein
1  Eigelb
1 Tl. Rahm
Zubereitung des Kochrezept Apfelmus-Nuss-Kuchen (Walnussteig):

Rezept - Apfelmus-Nuss-Kuchen (Walnussteig)
Butter, Zucker, Salz, Ei, Nelkenpulver und Zimt schaumig ruehren. Walnuesse und Mehl zugeben, alles zu einem glatten Teig kneten und 30 Minuten kuehl stellen. Aepfel Schaelen und Kerngehaeuse ausstechen. 1/3 davon kleinwuerfeln, mit Zitronensaft mischen und beiseite stellen. Restliche Aepfel grob schneiden und in der Butter kurz duensten. Zimt, Zucker und Weisswein zugeben. Zugedeckt zu Mus kochen. Die Apfelwuerfelchen beigeben und auskuehlen lassen. Die Haelfte des Teiges auf dem Boden der Springform auswallen. Den Formenrand aufsetzen. Aus der Haelfte des restlichen Teiges eine lange Rolle formen und damit einen ca. 3 cm hohen Rand bilden. Apfelmus auf den Teigboden verteilen. Aus dem restlichen Teig beliebige Formen ausstechen und auf der Fuellung anordnen. Eigelb und Rahm verruehren, Teig damit bestreichen. Den Kuchen im auf 200 GradC vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille ca. 40 Minuten backen. Haltbarkeit: in Alufolie locker gehuellt, 4 bis 5 Tage gekuehlt haltbar. * Quelle: Cuisine naturelle, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 01 Dec 1994 Stichworte: Backen, Kuchen, Apfel, Walnuss, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9781 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Apfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über StrudelApfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über Strudel
Nicht nur Arnold Schwarzenegger schwärmt in höchsten Tönen vom Apfelstrudel (dem speziellen Strudel seiner Mutter, natürlich).
Thema 9065 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15919 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |