Rezept Apfelmenü , Kraftbrühe mit Apfelspalten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelmenü , Kraftbrühe mit Apfelspalten

Apfelmenü , Kraftbrühe mit Apfelspalten

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23217
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5875 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Rinderbeinscheibe
1 1/4 l Wasser
1 Bd. Suppengrün
1  Lorbeerblatt
2  Pimentkörner
4  Thymianzweige
4  Majoranzweige
3  Schwarze Pfefferkörner
- - Salz
1/2  Staudenselleriestange
3  Möhren
1  Rote Zwiebel
2 El. Öl
2  Äpfel , säuerlich
100 g Backpflaumen
- - Pfeffer
- - Zimt
- - Kreuzkümmel
- - Lisa kochen & backen Erfasst: Sabine Geissler 20.10.98
Zubereitung des Kochrezept Apfelmenü , Kraftbrühe mit Apfelspalten:

Rezept - Apfelmenü , Kraftbrühe mit Apfelspalten
Zwiebel halbieren. Mit Fleisch ohne Fett in einem großen Topf anbraten. Mit Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 50 Min. köcheln lassen. Suppengrün putzen, kleinschneiden. Mit Lorbeerblatt, Piment, Thymian und Majoran (einige Blättchen beiseite legen) zugeben, pfeffern, salzen. Weitere 30 Min. ziehen lassen. Beinscheibe herausnehmen, anderweitig verwenden. Brühe in ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen, auffangen. Sellerie, Möhren und rote Zwiebel putzen, in Scheiben schneiden. Im Öl andünsten. Brühe angießen. 3 Min. köcheln. Äpfel halbieren, entkernen, in Spalten schneiden. Mit Backpflaumen in der Suppe erhitzen. Pikant abschmecken. Mit Majoran garniert servieren. Zubereitungszeit: ca.115 Min. Pro Portion: ca. 250 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 8470 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 8914 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 5489 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |