Rezept Apfelkuchen, sehr fein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkuchen, sehr fein

Apfelkuchen, sehr fein

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15889
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16352 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g (-125 g) Butter oder Margarine
125 g Zucker
2  (-3) Eier
4 Tropfen Zitronensaft
- - Etwas Salz
200 g Weizenmehl
6 g Backpulver
1 El. (-4 El) Milch
500 g (-750 g) Aepfel
Zubereitung des Kochrezept Apfelkuchen, sehr fein:

Rezept - Apfelkuchen, sehr fein
Man ruehrt das Fett schaumig und gibt nach und nach Zucker, Eier und Gewuerze hinzu. Das mit dem Backpulver gemischte Mehl wird nach und nach untergeruehrt. Wenn der Teig fester wird, gibt man soviel Milch hinzu, dass er schwer vom Loeffel faellt. Er wird in eine gefettete Springform gefuellt und mit einem Essloeffel, dan man haeufig ins Wasser taucht, glatt gestrichen. Fuer den Belag schaelt man die Aepfel, schneidet sie in Viertel, ritzt sie mehrmals der Laenge nach ein und legt sie kreuzfoermig auf den Teig. Anschliessend den Kuchen bei 200 GradC 45 Min. lang backen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen oder mit Aprikosenglasur bestreichen. 01.04.1994 (Kf) Erfasser: Stichworte: Backen, Kuchen, Obst, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5510 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Langusten und Garnelen - leckere KrustentiereLangusten und Garnelen - leckere Krustentiere
Im Urlaub lässt man sie sich gerne schmecken, Langusten und Garnelen. Natürlich wird auch hierzulande dieses Meeresgetier verspeist, nicht nur in guten Restaurants.
Thema 11638 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16974 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |