Rezept Apfelkuchen mit Sahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkuchen mit Sahne

Apfelkuchen mit Sahne

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6183
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13239 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter geschmeidig machen !
Zu harte Butter wird schnell streichfähig, wenn man eine heiße Pfanne kurz über die Butterdose stülpt. Braucht man weiche Butter für einen Teig, raspelt man sie in die Schüssel, und sie lässt sich sofort verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter/Margarine
1  Ei
1  Pack. Backpulver
6  bis 7 Aepfel
- - Zucker
- - Zimt
3  Becher Sahne
- - Milch
2  Pk. Puddingpulver
100 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Apfelkuchen mit Sahne:

Rezept - Apfelkuchen mit Sahne
Aus den Zutaten fuer den Teig einen Muerbeteig kneten, eine gefettete Springform (28 cm Durchmesser) damit auskleiden. Ca. 6 bis 7 Aepfel (am besten sind Boskop) schaelen, die Kerngehaeuse ausstechen. Die Aepfel in Zucker und Zimt waelzen und in die Springform geben. Sahne mit Milch zu 1 Liter Fluessigkeit aufstocken. Daraus mit Puddingpulver und 100 g Zucker Pudding kochen. Den Pudding ueber die Aepfel in die Form geben. Das ganze in einen vorgeheizten bei 170 Grad ca. 70 Minuten backen lassen. Nach Moeglichkeit sollte der Kuchen Gelegenheit zum AUSKUEHLEN haben. (gierige Schleckermaeuler koennen ihn natuerlich auch warm essen) ** From: anke@techfak.uni-bielefeld.de (Anke Bodzin) Date: Thu, 26 Aug 1993 06:22:55 GMT Newsgroups: de.rec.mampf Stichworte: Kuchen, Apfelkuchen, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14925 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 5998 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Bio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische ProdukteBio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische Produkte
Wer früher mit der Aldi-Tüte vom Einkaufen kam wurde nicht selten komisch angesehen. Doch Discounter setzen mehr und mehr auf Qualität.
Thema 9678 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |