Rezept Apfelkuchen mit Kokosstreusel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkuchen mit Kokosstreusel

Apfelkuchen mit Kokosstreusel

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14913
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8582 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Butter
200 g Zucker
4  Eier
1  Vanillinzucker
400 g Mehl
1/2  Backpulver
1.5 kg Aepfel (saeuerlich)
180 g Butter (kalt)
180 g Zucker
200 g - 250 g Mehl
80 g - 100 g Kokosflocken
Zubereitung des Kochrezept Apfelkuchen mit Kokosstreusel:

Rezept - Apfelkuchen mit Kokosstreusel
Aus allen Teigzutaten einen festen Ruehrteig herstellen, auf ein gefettetes und mit Semmelbroesel ausgestreutes Backblech geben. Aepfel schaelen und grob raffeln, auf dem Teig verteilen. Die Streusel aus den Zutaten herstellen, ueber die Aepfel broeseln und bei ca. 175GradC 30-40 min. backen. ** Gepostet von Petra Biersack Date: 7 Mar 1995 Stichworte: Kuchen, Apfel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5333 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 8089 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 5035 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |