Rezept Apfelkuchen mit Gitter I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkuchen mit Gitter I

Apfelkuchen mit Gitter I

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21833
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8350 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
150 g Magerquark
3 El. Milch
6 El. Öl
75 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
1 Sp./Schuss Salz
300 g Mehl
1  Pk. Backpulver
1  Großes Glas Apfelkompott
Zubereitung des Kochrezept Apfelkuchen mit Gitter I:

Rezept - Apfelkuchen mit Gitter I
Quark, Milch, Öl, Zucker und Salz verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und eßlöffelweise unter die Quarkmasse rühren. Dann den Teig mit bemehlten Händen gut durchkneten. 2/3 des Teiges ausrollen und in eine Springform (28 cm Durchmesser) mit einem Rand geben. Gut mit Apfelkompott belegen. Den restlichen Teig dünn ausrollen und in Streifen schneiden. Als Gitter auf den Kuchen geben. Eventuell ein Eigelb mit 1 Tl Sahne verrühren und das Gitter damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene ca. 30 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10281 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16517 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27690 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |