Rezept Apfelkuchen mit Geleeguß

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkuchen mit Geleeguß

Apfelkuchen mit Geleeguß

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23905
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6713 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hefeteig nach Grundrezept 1,
- - halbe Menge für ein Kuchenblech
250 ml Milch
2  Zucker
1/2  Puddingpulver Vanillegeschma
1 1/2 kg Äpfel
1 l Essigwasser, ca.
1  Zitronensaft
3  Zucker
125 g Mandelstifte
50 g Butter
400 ml Wasser
1  Götterspeise Zitronengesch
4  Zucker
Zubereitung des Kochrezept Apfelkuchen mit Geleeguß:

Rezept - Apfelkuchen mit Geleeguß
Den ausgerollten Hefeteig dünn mit einem nach Grundrezept bereiteten Vanillepudding (halbe Menge) bestreichen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden, Kernhaus entfernen, in Essigwasser legen, um das Braunwerden zu verhindern. Trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln. Auf den Kuchen legen. Zucker und Mandelstifte darüberstreuen. Ca. 25 Minuten backen. Mit zerlassener Butter bestreichen. Auskühlen lassen. Götterspeise nach Vorschrift zubereiten (reduzierte Wassermenge!) und kurz vor dem Gelieren dünn auf dem Apfelkuchen verteilen. Fest werden lassen. Backzeit: 20-25 Minuten Hitze: 200°-250° C Einfacher Apfelkuchen mit großer Wirkung in Aussehen und Geschmack. Die Kinder greifen tüchtig zu.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Französischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem BuchFranzösischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem Buch
Expertenwissen zu mehr als 350 Käsesorten aus Frankreich, dem Paradies der Käseliebhaber, verspricht das kompakte Nachschlagewerk „Französischer Käse“ aus dem Verlag Dorling-Kindersley – hält es auch, was es verspricht?
Thema 5650 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 16017 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 37670 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |