Rezept Apfelkuchen mit Eier Moehrenguss

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkuchen mit Eier-Moehrenguss

Apfelkuchen mit Eier-Moehrenguss

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21062
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5187 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Finger !
Findet die Grillparty auswärts statt, dann packen Sie die benötigten Portionen Holzkohle in feste Papiertücher. Bei Bedarf können Sie es päckchenweise anzünden und Ihre Hände bleiben schön sauber.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g Mehl
125 g Butter oder Margarine
50 g Haselnuesse, gemahlen
125 g Zucker
1  Prise Salz
- - etwas Paniermehl
200 g Moehren
800 g Aepfel
1  Becher Creme fraiche
3  Eier
1  Pk. Vanillezucker
50 g Zucker
2 El. Haselnuesse, gemahlen
2 El. Haselnuesse, gehobelt
Zubereitung des Kochrezept Apfelkuchen mit Eier-Moehrenguss:

Rezept - Apfelkuchen mit Eier-Moehrenguss
Fett, Zucker, Mehl, Nuesse mit 3 El. Kaltem Wasser schnell verkneten. Dann kalt stellen. Aepfel schaelen, halbieren, entkernen und aussen mehrmals einschneiden. Eier mit Vanillezucker und Zucker und gemahlenen Haselnuessen verruehren. Den Teig ausrollen und in eine Pie-Form legen. Raender gut auslegen. Den Boden mehrmals einstechen und mit Paniermehl bestreuen. Die Apfelhaelften darauflegen. Moehrenraspel unter den Eierguss heben und auf die Aepfel verteilen. Mit den gehobelten Nuessen bestreuen. Dann im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen lassen. * Quelle: Kochkurs "Der bewegte Mann" unter der Leitung von Dorothea Thiel ** Gepostet von Lothar Schaefer Stichworte: Kuchen, Apfel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10865 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3570 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 24204 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |