Rezept Apfelkuchen mit Eier Moehrenguss

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkuchen mit Eier-Moehrenguss

Apfelkuchen mit Eier-Moehrenguss

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21062
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5129 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrusfrüchte !
Die Öle von Zitrone und Orange wirken erfrischend und kräftigend bei Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Mutlosigkeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g Mehl
125 g Butter oder Margarine
50 g Haselnuesse, gemahlen
125 g Zucker
1  Prise Salz
- - etwas Paniermehl
200 g Moehren
800 g Aepfel
1  Becher Creme fraiche
3  Eier
1  Pk. Vanillezucker
50 g Zucker
2 El. Haselnuesse, gemahlen
2 El. Haselnuesse, gehobelt
Zubereitung des Kochrezept Apfelkuchen mit Eier-Moehrenguss:

Rezept - Apfelkuchen mit Eier-Moehrenguss
Fett, Zucker, Mehl, Nuesse mit 3 El. Kaltem Wasser schnell verkneten. Dann kalt stellen. Aepfel schaelen, halbieren, entkernen und aussen mehrmals einschneiden. Eier mit Vanillezucker und Zucker und gemahlenen Haselnuessen verruehren. Den Teig ausrollen und in eine Pie-Form legen. Raender gut auslegen. Den Boden mehrmals einstechen und mit Paniermehl bestreuen. Die Apfelhaelften darauflegen. Moehrenraspel unter den Eierguss heben und auf die Aepfel verteilen. Mit den gehobelten Nuessen bestreuen. Dann im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen lassen. * Quelle: Kochkurs "Der bewegte Mann" unter der Leitung von Dorothea Thiel ** Gepostet von Lothar Schaefer Stichworte: Kuchen, Apfel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 4721 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6763 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8301 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |