Rezept Apfelkuchen II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkuchen II

Apfelkuchen II

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21832
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7201 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Mehl
125 g Zucker
1  Ei
150 g Butter
- - 8 Äpfel
- - Saft einer Zitrone
150 g Butter
125 g Zucker
1  Ei
1  Zitrone, abgeriebene Schale von
1/4 l süße Sahne
1 El. Zucker
100 g Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Apfelkuchen II:

Rezept - Apfelkuchen II
Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und im Kühlschrank kaltstellen. Die Äpfel schälen in Scheiben schneiden (oder gar raspeln, dann wird der Kuchen "schön matschig" sagt meine Tante..) und mit Zitronensaft beträufeln. Butter, Zucker, Ei und Zucker schaumig rühren, das Mehl kurz unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Eine Springform mit dem Teig auslegen, die Äpfel darauf verteilen und mit dem Belag bedecken. Die Mandeln kleinhacken und zusammen mit dem Zucker über den Kuchen streuen. Bei 175 bis 200 Grad auf der untersten Schiene im Backofen 55-65 min backen. Noch zwei Tricks? - Bißchen Salz an den Teig - Den Belag mit Rum-(Aroma), Vanille-(Aroma) oder/und Zimt "anreichern".

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 11228 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 12432 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4460 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |