Rezept Apfelkuchen einmal anders

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkuchen einmal anders

Apfelkuchen einmal anders

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6182
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15468 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kühlschranktür schließen !
Schließen Sie die Tür Ihres Kühlschrankes immer gleich wieder, damit er nicht unnötig aufgeheizt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Margarine
125 g Zucker
1 Glas Vanillinzucker
3  Eier
1  Prise Salz
4  Tr. Backoel Zitrone,
- - bzw. Zitronensaft o. Zitronenzucker
200 g Weizenmehl
2  gestr. Teeloeffel Backpulver Backin
750 g Apfelscheiben entspr. ca. 1 kg Aepfel
- - (genau auswiegen)
3 El. Milch
50 g Butter
3 El. Zucker
1  gestr. Teeloeffel Zimt
Zubereitung des Kochrezept Apfelkuchen einmal anders:

Rezept - Apfelkuchen einmal anders
Margarine, Zucker, Vanillinzucker, Eier, Salz, Backoel Zitrone, Mehl gemischt mit dem Backin, Ruehrteig bereiten. Springform Durchm. 28 cm gut einfetten und dann 2/3 des Teiges hineingeben. Jetzt die Apfelscheiben (vorher mit etwas Zitronensaft betraeufeln und etwas Vanillinzucker drueberstreuen) in kleine Stuecke geschnitten einfuellen. Zu dem restlichen Teig etwas Milch zufuegen und anschliessend ueber die Aepfel verteilen. Zum Schluss Zucker und Zimt darueber streuen und die Butter in Butterfloeckchen mit einem Tl. verteilt draufgeben. Backen: 175 - 200 Grad ca. 50 Minuten ** From: s.mueller@link-wen.zer.sub.org Date: Sat, 27 Mar 1993 12:00:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kuchen, Aepfel, Apfelkuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331646 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 7378 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14709 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |