Rezept Apfelkrapfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkrapfen

Apfelkrapfen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8544
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11911 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
60 g Butter
150 g Zucker
4  Eier
1/4 Tl. Salz
1  Zitrone; abgeriebene Schale und Saft
500 g Mehl
1  Pk. Trockenhefe
500 g Magerquark
300 g Saeuerliche Aepfel
- - Speisefett; zum Fritieren
- - Zucker; zum Wenden
Zubereitung des Kochrezept Apfelkrapfen:

Rezept - Apfelkrapfen
Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen. Salz, Zitronenschale und -saft daraufgeben. Mehl und Hefe mischen. Mit dem Quark zur Eischaummasse geben, alles mit dem Handruehrgeraet zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Aepfel waschen, schaelen und vierteln. Das Kerngehaeuse herausschneiden. Die Aepfel sehr fein wuerfeln und unter den Teig heben. Speisefett in einer Friteuse auf 190 C erhitzen. Wenn die Temperatur erreicht ist, mit 2 Essloeffeln kleine Kloesschen von der Teigmasse abstechen und im heissen Fett ca. 5 Minuten goldgelb ausbacken. Dabei nicht mehr als 3-4 auf einmal in das Fett geben, denn das Gebaeck geht noch auf und muss frei schwimmen koennen. Die Krapfen mit einem Schaumloeffel herausnehmen und gut abtropfen lassen. Zucker in einen tiefen Teller schuetten und das heisse Gebaeck darin waelzen. * Quelle: Gepostet von Karin Schmidt@2:2456/440.25 03.07.1994 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Quark, Apfel, Krapfe, Fritieren, P20

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7094 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32854 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7931 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |