Rezept Apfelkranzkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkranzkuchen

Apfelkranzkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5296 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
500 g Äpfel, aromatische
3 El. Zitronensaft,
50 g Edelbitterschokolade,
5  Eier,
200 g Butter,
200 g Zucker,
1 Tl. Zimt, feingemahlener
1 Glas Vanillinzucker,
200 g Weizenmehl, (Type 405, oder 550)
2 Tl. Backpulver,
1 Prise Salz,
50 g ungeschälte oder geschälte Mandeln,
- - Butter oder Margarine zum Einfetten
50 g dunkle Kuvertüre,
Zubereitung des Kochrezept Apfelkranzkuchen:

Rezept - Apfelkranzkuchen
1) Die Form sorgfaeltig einfetten. Den Ofen vorheizen. Aepfel schaelen, kleinschneiden und mit Zitronensaft betraeufeln. Die gekuehlte Schokolade reiben. 2) Den Ruehrteig wie oben beschrieben zubereiten, dann die Aepfel abwechselnd mit dem Eischnee in den Teig geben. 3) Die Masse in die Form fuellen und backen. Ofentemperatur 200°C Einschubhoehe unten Backzeit 50-70 Minuten 4) Die Kuvertuere schmelzen, und ueber den ausgekuehlten Kuchen giessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 12596 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12389 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27127 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |