Rezept Apfelkranzkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkranzkuchen

Apfelkranzkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5619 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
500 g Äpfel, aromatische
3 El. Zitronensaft,
50 g Edelbitterschokolade,
5  Eier,
200 g Butter,
200 g Zucker,
1 Tl. Zimt, feingemahlener
1 Glas Vanillinzucker,
200 g Weizenmehl, (Type 405, oder 550)
2 Tl. Backpulver,
1 Prise Salz,
50 g ungeschälte oder geschälte Mandeln,
- - Butter oder Margarine zum Einfetten
50 g dunkle Kuvertüre,
Zubereitung des Kochrezept Apfelkranzkuchen:

Rezept - Apfelkranzkuchen
1) Die Form sorgfaeltig einfetten. Den Ofen vorheizen. Aepfel schaelen, kleinschneiden und mit Zitronensaft betraeufeln. Die gekuehlte Schokolade reiben. 2) Den Ruehrteig wie oben beschrieben zubereiten, dann die Aepfel abwechselnd mit dem Eischnee in den Teig geben. 3) Die Masse in die Form fuellen und backen. Ofentemperatur 200°C Einschubhoehe unten Backzeit 50-70 Minuten 4) Die Kuvertuere schmelzen, und ueber den ausgekuehlten Kuchen giessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4767 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Pilze - frische Pilze im September startet die PilzsaisonPilze - frische Pilze im September startet die Pilzsaison
Im September beginnt die Pilzsaison. Sonnige Herbsttage, kühl-feuchte Nächte: das lässt die Herzen von Pilzsammlern höher schlagen. Doch aufgepasst!
Thema 20906 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 15099 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |