Rezept Apfelkranzkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelkranzkuchen

Apfelkranzkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5352 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckerarmes Rhabarberkompott !
Für Rhabarberkompott braucht man weniger Zucker, wenn man etliche Erdbeeren und eine Prise Salz mitkocht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
500 g Äpfel, aromatische
3 El. Zitronensaft,
50 g Edelbitterschokolade,
5  Eier,
200 g Butter,
200 g Zucker,
1 Tl. Zimt, feingemahlener
1 Glas Vanillinzucker,
200 g Weizenmehl, (Type 405, oder 550)
2 Tl. Backpulver,
1 Prise Salz,
50 g ungeschälte oder geschälte Mandeln,
- - Butter oder Margarine zum Einfetten
50 g dunkle Kuvertüre,
Zubereitung des Kochrezept Apfelkranzkuchen:

Rezept - Apfelkranzkuchen
1) Die Form sorgfaeltig einfetten. Den Ofen vorheizen. Aepfel schaelen, kleinschneiden und mit Zitronensaft betraeufeln. Die gekuehlte Schokolade reiben. 2) Den Ruehrteig wie oben beschrieben zubereiten, dann die Aepfel abwechselnd mit dem Eischnee in den Teig geben. 3) Die Masse in die Form fuellen und backen. Ofentemperatur 200°C Einschubhoehe unten Backzeit 50-70 Minuten 4) Die Kuvertuere schmelzen, und ueber den ausgekuehlten Kuchen giessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7119 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8080 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4901 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |