Rezept Apfelgratin mit Walnuessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelgratin mit Walnuessen

Apfelgratin mit Walnuessen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18094
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8460 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Saeuerliche Aepfel (Boskop)
150 g Creme fraiche
250 g Suesse Sahne
100 g Walnusskerne; gehackt
- - Zitronensaft
- - Butter; zum Ausbuttern der Form
Zubereitung des Kochrezept Apfelgratin mit Walnuessen:

Rezept - Apfelgratin mit Walnuessen
Aepfel schaelen, entkernen und in Scheiben schneiden. Eine Gratinform mit flachem Rand mit Butter auspinseln. Creme fraiche mit suesser Sahne verruehren. Nun die Apfelscheiben schuppenartig in die Gratinform legen, mit Zitronensaft betraeufeln. Ueber die erste Apfelschicht gehackte Walnusskerne streuen und erneut eine Apfelschicht drauflegen, wieder mit Zitrone saeuern und die restlichen Walnusskerne darueber streuen. Alles mit der etwas festen Creme fraiche-Sahnemischung begiessen. Mit Butterflocken besetzen und in den vorgeheizten Backofen (200 GradC Umluft ohne Grill) fuer 20-25 Minuten schieben. Die Creme fraiche-Sahnemischung stockt auf, umhuellt alle Apfelscheiben und verbindet alles zu einem leckeren Gratin. Aus dem Ofen nehmen, leicht auskuehlen lassen und zu Wild, Gefluegel oder solo, lauwarm als Dessert servieren. * Quelle: Nach Nordtext 16.10.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Suessspeise, Warm, Apfel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 102107 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 40090 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Aceto Balsamico Tradizionale Balsam für die KehleAceto Balsamico Tradizionale Balsam für die Kehle
Aceto Balsamico Tradizionale (ABT) ist kein gewöhnlicher Essig. Diese kostbare und köstliche Essenz hat eine jahrhundertealte Tradition und muss eine Unmenge Bedingung erfüllen.
Thema 11001 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |