Rezept Apfelgelee aus der Mikrowelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelgelee aus der Mikrowelle

Apfelgelee aus der Mikrowelle

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21263
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10259 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis !
wirkt entzündungshemmend, entschlackt,regt die regenerierung der Haut an

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 ml Apfelsaft
150 g Gelierzucker
3 El. Himbeersirup; evtl. 1/3 mehr
1 klein. Stueck Stangenzimt
2  Nelken
1 El. Zitronensaft
1 El. Calvados
Zubereitung des Kochrezept Apfelgelee aus der Mikrowelle:

Rezept - Apfelgelee aus der Mikrowelle
Apfelsaft mit Gelierzucker, Himbeersaft, Stangenzimt und Nelken in eine grosse, hohe Glasschuessel geben (die Schuessel darf nur bis zu 1/3 gefuellt sein). Abgedeckt etwa 7 Minuten bei 700 Watt garen, den Saft nach der 3. und der 5. Minute umruehre und zum Schluss Zitronensaft und nach Belieben Calvados unterruehren. Das Apfelgelee kochend heiss randvoll in ein gut gesaeubertes Glas mit Twist-off-Deckel fuellen, sofort verschliessen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehenlassen. Kuehl aufbewahren. * Quelle: erfasst von Peter Kuemmel Stichworte: Aufbau, Marmelade, Apfel, Mikrowelle, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 9972 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 61637 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Johann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher UnternehmerJohann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher Unternehmer
Er ist seit Jahren einer der bekanntesten Fernsehköche. Scheinbar allgegenwärtig lächelt Johann Lafer dem Konsumenten aus diversen Medien entgegen.
Thema 12261 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |