Rezept Apfelfruchtcocktail

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelfruchtcocktail

Apfelfruchtcocktail

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23903
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9083 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kochäpfel
2  Wasser oder Wein
100 g Zucker, so ungefähr
1  Zitrone
1/4 l Hagebutten- oder
- - Sanddornsirup
1  Vanilleeis (Familienpa.)
1  Eiswaffeln
Zubereitung des Kochrezept Apfelfruchtcocktail:

Rezept - Apfelfruchtcocktail
Die Äpfel waschen, in Stücke schneiden und mit Wasser oder Wein weichkochen. Die gekochten Äpfel durch ein Sieb rühren, danach mit Zucker und Zitronensaft abschmecken, abkühlen lassen. Den Hagebutten- oder Sanddornsaft unter das Apfelpüree rühren und ebenfalls die halbe Packung Eiscreme. Am besten mit einem Mixquirl schaumig schlagen. In vorgekühlte Gläser füllen, die restliche Eiscreme in Würfel obenauf geben mit Strohhalm und Teelöffel servieren. Man kann das Ganze auch mit einem Löffel Schlagrahm und einer Eiswaffel garnieren. Statt des Hagebuttensirups kann man auch einen anderen Sirup verwenden z.B. Himbeersirup. MMMMM----------------erfaßt von: Gisela Bromberg----------------------

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6168 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12054 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9331 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |