Rezept Apfeldessert mit Mascarponecreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfeldessert mit Mascarponecreme

Apfeldessert mit Mascarponecreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8585
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14842 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rose !
Harmonisierend, leicht tonisierend und beruhigend. Hildegar von Bingen schreibt über Rose und Salbei: „Der Salbei tröstet, die Rose erfreut“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4- Portionen / Stück
800 g Aepfel; suess-saeuerlich (z.B. Gloster)
1  Pk. Bourbon-Vanillezucker
1/8 l Apfelwein; oder Weisswein
50 g Rohrzucker
1/2  Zitrone; nur Schale unbehandelt
500 g Mascarpone
2  Eier; nur Eigelbe
50 g Puderzucker
- - Rum oder Calvados zum Aromatisieren
Zubereitung des Kochrezept Apfeldessert mit Mascarponecreme:

Rezept - Apfeldessert mit Mascarponecreme
Aepfel schaelen, in dicke Spalten schneiden und vom Kerngehaeuse befreien. Die Spalten mit dem Wein, dem Vanille -, dem Rohrzucker und der abgeriebenen Zitronenschale bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. garen (bis die Aepfel weich sind). Nun die Eigelb mit dem Puderzucker schaumig ruehren und mit Mascarpone vermischen. Jetzt die erkalteten Apfelspalten abwechselnd mit der Mascarponecreme in einer Schuessel schichten. ** From: Walter_H._Waelde@p14.f701.n2480.z2.fido.sub.org Date: Mon, 30 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Desserts, Suessspeisen, P4-6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 13038 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11571 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15294 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |