Rezept Apfeldessert mit Mascarponecreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfeldessert mit Mascarponecreme

Apfeldessert mit Mascarponecreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8585
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14754 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4- Portionen / Stück
800 g Aepfel; suess-saeuerlich (z.B. Gloster)
1  Pk. Bourbon-Vanillezucker
1/8 l Apfelwein; oder Weisswein
50 g Rohrzucker
1/2  Zitrone; nur Schale unbehandelt
500 g Mascarpone
2  Eier; nur Eigelbe
50 g Puderzucker
- - Rum oder Calvados zum Aromatisieren
Zubereitung des Kochrezept Apfeldessert mit Mascarponecreme:

Rezept - Apfeldessert mit Mascarponecreme
Aepfel schaelen, in dicke Spalten schneiden und vom Kerngehaeuse befreien. Die Spalten mit dem Wein, dem Vanille -, dem Rohrzucker und der abgeriebenen Zitronenschale bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. garen (bis die Aepfel weich sind). Nun die Eigelb mit dem Puderzucker schaumig ruehren und mit Mascarpone vermischen. Jetzt die erkalteten Apfelspalten abwechselnd mit der Mascarponecreme in einer Schuessel schichten. ** From: Walter_H._Waelde@p14.f701.n2480.z2.fido.sub.org Date: Mon, 30 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Desserts, Suessspeisen, P4-6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 8099 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Pilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und HexenröhrlingPilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und Hexenröhrling
Eichhase und Schopftintling, Gitterschwamm und Satanzspilz, Ästiger Stachelbart und Wetterstern – Liebhaber von Wörtern, alten Grafiken und Pilzen werden ihre Freude haben an diesem Einblick in die jahrhundertealte Beziehung zwischen Mensch und Pilz.
Thema 9202 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6419 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |