Rezept Apfelbrot für die Adventszeit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelbrot für die Adventszeit

Apfelbrot für die Adventszeit

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21829
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8059 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
750 g Äpfel
200 g Zucker
250 g Sultaninen
125 g Mandeln, grob geschnitten
1 El. Kakao
1 El. Obstschnaps
- - Zimt
- - Nelken, gemahlen
500 g Mehl
1 1/2  Pk. Backpulver
- - Fido 2:2487/3008.6 Cooknet 235:570/210
Zubereitung des Kochrezept Apfelbrot für die Adventszeit:

Rezept - Apfelbrot für die Adventszeit
Äpfel schälen und grob raspeln. Mit der ganzen Zuckermenge einzuckern und einige Stunden durchziehen lassen. Die Äpfel und den gezogenen Saft mit den übrigen Zutaten vermengen und zuletzt Mehl und Backpulver dazugeben. Den Teig in zwei mittelgroße, gut gefettete Kastenformen einfüllen und bei 175 Grad 75 Minuten backen. Mit Butter bestrichen schmeckt das Apfelbrot vorzüglich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13853 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3653 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38351 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |