Rezept Apfelbrot für die Adventszeit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelbrot für die Adventszeit

Apfelbrot für die Adventszeit

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21829
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7874 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: gefrorener Buchhalter !
Beschriften und datieren Sie das Eingefrorene, denn „ewig“ soll es ja nicht in der Gefriertruhe bleiben; außerdem kann man nach einer Weile kaum noch Rosenkohl von grünen Stachelbeeren unterscheiden, wenn es nicht darauf vermerkt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
750 g Äpfel
200 g Zucker
250 g Sultaninen
125 g Mandeln, grob geschnitten
1 El. Kakao
1 El. Obstschnaps
- - Zimt
- - Nelken, gemahlen
500 g Mehl
1 1/2  Pk. Backpulver
- - Fido 2:2487/3008.6 Cooknet 235:570/210
Zubereitung des Kochrezept Apfelbrot für die Adventszeit:

Rezept - Apfelbrot für die Adventszeit
Äpfel schälen und grob raspeln. Mit der ganzen Zuckermenge einzuckern und einige Stunden durchziehen lassen. Die Äpfel und den gezogenen Saft mit den übrigen Zutaten vermengen und zuletzt Mehl und Backpulver dazugeben. Den Teig in zwei mittelgroße, gut gefettete Kastenformen einfüllen und bei 175 Grad 75 Minuten backen. Mit Butter bestrichen schmeckt das Apfelbrot vorzüglich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 10689 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 15143 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7146 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |