Rezept Apfelbettelmann

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfelbettelmann

Apfelbettelmann

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7237 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Aepfel
300 g Altbackenes Schwarzbrot mit Rinde, in Scheiben
60 g Zucker
1/4 Tl. Zimt
4 cl Rum
100 g Rosinen
- - Butter oder Margarine fuer die Form
50 g Butter in Floeckchen
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Apfelbettelmann:

Rezept - Apfelbettelmann
1. Aus den Aepfeln ein dickes Mus kochen und abkuehlen lassen ( evtl. Apfelmus guter Qualitaet aus dem Glas). 2. Das Schwarzbrot reiben, auf ein Blech streuen und im vorgeheizten Herd bei 180 GradC braeunen, dabei oefter umruehren. Abgekuehlt mit Zucker, Zimt und Rum vermischen. 3. Eine kleine Backform (1,5 l Inhalt) mit Butter (Margarine) ausstreichen und schichtweise mit Broeseln, Rosinen und Apfelmus fuellen. Die unterste und oberste Schicht sollten Broesel sein. Die letzte Schicht mit den Butterfloeckchen belegen. 4. Im vorgeheizten Herd bei ca. 180 GradC (unterste Schiene) etwa 20 Min. backen. Vor dem Anrichten mit Puderzucker besieben und mit Vanillesauce servieren. * Quelle: Rezepte mit Pfiff, 6/94 ** Erfasst und gepostet von Viviane Kronshage (2:2447/102.24) vom 24.06.1994 Stichworte: Dessert, Aepfel, Schwarzbrot, Rosinen, Rum, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4844 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11726 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 10279 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |