Rezept Apfel Zwiebel Quiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Zwiebel-Quiche

Apfel-Zwiebel-Quiche

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16016
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10384 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Mehl
1/2 Tl. Salz
1 Tl. Backpulver
100 g Speisequark 20%
4 El. Milch
4 El. Oel
150 g Speck, durchwachsener
500 g Zwiebeln
1 El. Butter
400 g Aepfel, saeuerliche (z.B. Boskop)
200 ml Saure Sahne
3  Eier
50 g Walnuesse
80 g Emmentaler Kaese, geriebener
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Zwiebel-Quiche:

Rezept - Apfel-Zwiebel-Quiche
Mehl durchsieben, mit Salz und Backpulver vermischen. Quark, Milch und Oel zufuegen und alles kraeftig durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. 20 Minuten kuehl stellen. E-Herd auf 200 Grad vorheizen. Speck in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen, mit dem Gemuesehobel in Ringe hobeln. Speck in einer Pfanne ohne Fett kurz anbraten, herausnehmen. Butter schmelzen, Zwiebeln 7 Minuten duensten. Aepfel schaelen, putzen und in duenne Spalten schneiden. Mit den Zwiebeln, saurer Sahne, Creme fraiche, Eiern, Kaese, Walnuessen, Salz und Pfeffer mischen. Teig in eine gefettete Springform legen, den Rand etwa 2 cm hochziehen. Fuellung hineingeben, den Speck darauf verteilen. 40 Minuten auf unterster Schiene backen (Gas: Stufe 2). Erfasser: Stichworte: Quiche, Backen, Pikant, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11752 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17495 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16475 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |