Rezept Apfel Zwieback Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Zwieback Auflauf

Apfel-Zwieback Auflauf

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 879
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12945 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Kart. Kokoszwieback
1/4 l Milch
800 g Äpfel
125 g Zucker
1 Tl. Zimt
3  Eier
1/4 l saure Sahne
50 g Paniermehl
40 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Zwieback Auflauf:

Rezept - Apfel-Zwieback Auflauf
Zwieback mit Milch beträufeln. Äpfel waschen und grob raspeln. Die Hälfte des Zuckers und Zimts unter die Äpfel mischen. Die Eier, saure Sahne und den restlichen Zucker und Zimt verquirlen. Zwieback und Äpfel nun schichtweise in eine gefettete Jena-Form geben, d.h. unten Zwieback dann Äpfel, wieder Zwieback dann Äpfel usw.. Mit Zwieback abschließen. Zum Schluß die verquirlten Eier darübergießen und das Paniermehl ausstreuen. Bei 200° backen. Anschließend mit Butterflöckchen besetzen. Beim Servieren Vanillesoße reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 5885 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9200 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6184 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |