Rezept Apfel Zimtsuppe mit Mandeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Zimtsuppe mit Mandeln

Apfel-Zimtsuppe mit Mandeln

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8588
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7577 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Nuß !
Gut bei angespannten Nerven , halten geistig jung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Lauchstreifen
10 g Butter
150 g Kartoffelwuerfel
100 g Apfelwuerfel
100 ml Vollmilch
150 ml Apfelsaft
600 ml Gemuesebruehe
1/2 Tl. Curry
1/4 Tl. Zimtpulver
- - Vollmeersalz
- - Pfeffer
- - Muskat
50 g Apfelwuerfel
5 g Butter
100 ml Sahne 2 Tl. Gartenkraeuter, gehackt
4 Tl. geroestete Mandelsplitter zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Zimtsuppe mit Mandeln:

Rezept - Apfel-Zimtsuppe mit Mandeln
Lauch in Butter anduensten, Kartoffel und Apfelwuerfel zugeben und mitschwitzen. Milch, Apfelsaft und Gemuesebruehe angiessen, Curry zugeben und zugedeckt koecheln lassen bis die Kartoffeln weich sind. Im Mixglas oder mit dem Mixstab fein puerieren, mit Zimt, Vollmeersalz, Muskat und Pfeffer abschmecken. Einlage: Apfelwuerfel in Butter anduensten, mit Sahne aufgiessen, aufkochen und mit Gartenkraeutern verfeinern. Kurz vor dem Servieren die Einlage in die Suppe geben, portionieren und mit gehackten Kraeutern und geroesteten Mandeln garnieren ** From: tictac@circus.zer.sub.org (Eckard Haupt) Date: Sat, 05 Feb 1994 11:47:39 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Suppen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 8695 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 23407 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 17777 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |