Rezept Apfel Zimtsuppe mit Mandeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Zimtsuppe mit Mandeln

Apfel-Zimtsuppe mit Mandeln

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8588
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8091 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Lauchstreifen
10 g Butter
150 g Kartoffelwuerfel
100 g Apfelwuerfel
100 ml Vollmilch
150 ml Apfelsaft
600 ml Gemuesebruehe
1/2 Tl. Curry
1/4 Tl. Zimtpulver
- - Vollmeersalz
- - Pfeffer
- - Muskat
50 g Apfelwuerfel
5 g Butter
100 ml Sahne 2 Tl. Gartenkraeuter, gehackt
4 Tl. geroestete Mandelsplitter zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Zimtsuppe mit Mandeln:

Rezept - Apfel-Zimtsuppe mit Mandeln
Lauch in Butter anduensten, Kartoffel und Apfelwuerfel zugeben und mitschwitzen. Milch, Apfelsaft und Gemuesebruehe angiessen, Curry zugeben und zugedeckt koecheln lassen bis die Kartoffeln weich sind. Im Mixglas oder mit dem Mixstab fein puerieren, mit Zimt, Vollmeersalz, Muskat und Pfeffer abschmecken. Einlage: Apfelwuerfel in Butter anduensten, mit Sahne aufgiessen, aufkochen und mit Gartenkraeutern verfeinern. Kurz vor dem Servieren die Einlage in die Suppe geben, portionieren und mit gehackten Kraeutern und geroesteten Mandeln garnieren ** From: tictac@circus.zer.sub.org (Eckard Haupt) Date: Sat, 05 Feb 1994 11:47:39 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Suppen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20336 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 6402 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9795 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |