Rezept Apfel Zimt Tartelettes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Zimt-Tartelettes

Apfel-Zimt-Tartelettes

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7757 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
150 g Halbweißmehl
100 g Zucker
50 g Mandeln; gemahlen
1 1/2 Tl. Zimt
2 Tl. Backpulver
1 Prise Salz
1 Glas Vanillezucker
1  Ei
180 g Sauermilch
2 El. Rapsöl
3  klein. Rote Äpfeln
- - Mandelsplitter
- - Aprikosenkonfitüre
- - Puderzucker
- - Rapsöl
- - Mandeln; gemahlen
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Zimt-Tartelettes:

Rezept - Apfel-Zimt-Tartelettes
(*) Tartelettes-Förmchen von neun cm Durchmesser und zwei cm Höhe Die Förmchen mit Öl auspinseln und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen. Mehl, Zucker, Mandeln, Zimt, Backpulver, Salz und Vanillezucker in eine Schüssel mischen. Ei, Sauermilch und Öl zufügen und alles zu einem glatten Teig rühren. Die Äpfeln in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Bei den zwei mittleren Scheiben von jedem Apfel das Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. Die restlichen Apfelscheiben fein würfeln und unter den Teig mischen. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen verteilen, mit den zurückbehaltenen Apfelscheiben belegen und je einem Mandelsplitter als Stiel anlegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. dreissig Minuten backen. Die Apfelscheiben dann mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und die Tartelettes mit etwas Puderzucker bestreuen. Lauwarm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6429 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?
Neuer Lippenstift soll beim Abnehmen helfen. Pünktlich zur Freibadsaison erscheint der Lipgloss als glänzender Gehilfe gegen den Speck. Schon im Jahr 2007 führte Douglas einen minzigen Lippenstift ein, der den Hunger dämpft.
Thema 5995 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18389 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |