Rezept Apfel Zimt Tartelettes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Apfel-Zimt-Tartelettes

Apfel-Zimt-Tartelettes

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7678 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
150 g Halbweißmehl
100 g Zucker
50 g Mandeln; gemahlen
1 1/2 Tl. Zimt
2 Tl. Backpulver
1 Prise Salz
1 Glas Vanillezucker
1  Ei
180 g Sauermilch
2 El. Rapsöl
3  klein. Rote Äpfeln
- - Mandelsplitter
- - Aprikosenkonfitüre
- - Puderzucker
- - Rapsöl
- - Mandeln; gemahlen
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Apfel-Zimt-Tartelettes:

Rezept - Apfel-Zimt-Tartelettes
(*) Tartelettes-Förmchen von neun cm Durchmesser und zwei cm Höhe Die Förmchen mit Öl auspinseln und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen. Mehl, Zucker, Mandeln, Zimt, Backpulver, Salz und Vanillezucker in eine Schüssel mischen. Ei, Sauermilch und Öl zufügen und alles zu einem glatten Teig rühren. Die Äpfeln in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Bei den zwei mittleren Scheiben von jedem Apfel das Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. Die restlichen Apfelscheiben fein würfeln und unter den Teig mischen. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen verteilen, mit den zurückbehaltenen Apfelscheiben belegen und je einem Mandelsplitter als Stiel anlegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. dreissig Minuten backen. Die Apfelscheiben dann mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und die Tartelettes mit etwas Puderzucker bestreuen. Lauwarm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14362 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 33875 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Sacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem GenusswertSacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem Genusswert
Aus Österreich kommen mit der Linzer und der Sacher-Torte zwei der berühmtesten Backwaren der Welt. Was ist Ihr Geheimnis, wodurch heben sich diese Torten von den vielen anderen ab?
Thema 24397 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |